+
Einfach - schneller - gesund!!!
 
 
 

Warum sollte ich mir Gedanken über meine Füße und Schuhe machen?

Rad schlagen
  • Jeder Mensch ist unterschiedlich
  • Jeder Fuß ist unterschiedlich
  • Jeder hat unterschiedliche Fußprobleme/Fußfehlstellungen
  • Unsere Füße tragen uns unser ganzes Leben lang
  • Sehr wenige Menschen haben gesunde Füße
  • Jeder Hersteller produziert nur symetrische Durchschnittsprodukte
  • Kein Mensch ist symetrisch gebaut
  • Das billigste Teil von jedem Schuh ist die Originalsohle – hier wird wenig investiert – die Sohlen haben kaum eine Funktion!
  • Der Schuhhersteller weiß nicht, welcher Fußtyp in welchen Schuh passt
  • Viele verschiedene Schuharten machen unsere Füße kaputt!

 

  • Barfußgehen oder Barfußlaufen ist sehr gesund, aber..... nur wenn wir mit der richtigen Technik
    und auf dem richtigen Untergrund gehen/laufen.
gesunde Füße
  • Drei von vier Menschen haben im Laufe Ihres Lebens ernsthafte Fußprobleme.
  • Der Fuß besteht aus 26 Knochen, 33 Gelenken, 107 Bändern und 19 Muskeln.
  • ¼ aller Knochen des menschlichen Körpers befinden sich im Fuß. Sind die Fußknochen verschoben, dann stimmt die gesamte Statik des Körpers nicht mehr.
  • Nur ein kleiner Prozentsatz der Bevölkerung wird mit Fußproblemen geboren.
  • Aus Vernachlässigung und Mangel an sorgfältiger Pflege – einschließlich krankmachender Schuhe – entstehen die Probleme.
  • Frauen haben viermal so viel Fußprobleme wie Männer. High heels sind nur teilweise schuld.
  • Gehen ist die beste Übung für Ihre Füße. Es trägt zur allgemeinen Gesundheit und zur Verbesserung der Blutzirkulation bei, es trägt zur Gewichtskontrolle bei und fördert das Wohlbefinden.
Schuhe
  • Ihre Füße spiegeln Ihr allgemeines Wohlbefinden. Arthritis, Diabetes, Nerven- und Zirkulationsunregelmäßigkeiten können ihre Anfangssymptome in den Füßen haben - also können Fußbeschwerden die ersten Anzeichen ernsterer medizinischer Probleme haben.
  • Die Arthritis ist eine entzündliche Gelenkerkrankung. Bis zum Jahr 2020 wird der Bevölkerungsanteil der über 65-Jährigen in den Industrienationen um 82% ansteigen. Die betroffenen Menschen werden dadurch in ihrem täglichen Leben wie dem Ankleiden, dem Treppen steigen, im Aus dem Bett und In das Bett steigen oder beim Gehen stark eingeschränkt.
  • Ca. 60-70% aller Menschen mit Diabetes leiden an schwacher bis starker Form von durch Diabetes verursachten Nervenschäden, die in schwerer Form zur Amputation der unteren Extremitäten führen kann. Ungefähr 56.000 Menschen pro Jahr verlieren einen Fuß oder ein Bein aufgrund von Diabetes.
  • Unsere Füße haben ca. 250.000 Schweißdrüsen, die täglich mehr als einen halben Liter Feuchtigkeit ausscheiden.
  • Barfußlaufen kann Fußsohlenwarzen hervorrufen. Der Virus dringt durch eine kleine Verletzung ein.
  • Die beiden Füße können unterschiedlich groß sein. Kaufen Sie Schuhe für den größeren!
  • Ungefähr 5 % haben im Laufe eines Jahres Fußnägelprobleme.
  • Der Durchschnittsmensch geht 8.000 bis 10.000 Schritte am Tag das macht ca. 170.000  Kilometer während eines Lebens. Das ist soviel als ob man die Erde 4x umrunden würde.

Praxiszeiten:
Mo - Fr  8:00 Uhr
bis 18:00 Uhr

Bitte Termin vereinbaren

 

Die Praxis in den See-Arkaden befindet sich

im 4. Stock.



Facebook
 
 

The Foot Trainer · Praxis in den See-Arkaden · Wittelsbacherstraße 2 · 82319 Starnberg - Germany · Telefon: +49 (0)8151 / 6 50 00 40 · Mobil: +49 (0)171 / 6 35 84 74